Feines zum Wein

Variationen von pikanten Schnecken

Quark – Öl – Teig
300 g Mehl
150 g Quark
4 El Öl
4 El Milch
1 Ei
1 P. Backpulver

oder

Hefeteig  
300 g Mehl
2 Eier
2 EL Olivenöl
20 g Hefe
ca.300 ml Bier
Salz, Pfeffer, frische Kräuter aus dem Garten

Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig knetenauf bemehlter Unterlage zu einem Rechteck auswellenmit beliebiger Füllung bestreichenzusammenrollenmit scharfem Messer Schnecken schneidennach Belieben mit Eigelbmilch bestreichenhellgelb bei mittlerer Hitze backenwarm servieren.

Verschiedene Füllungen

Grundmasse
100 g Frischkäse
60 g Sahne
60 g Käse gerieben 
in Schüssel vermengen

nach Belieben zufügen:
     
1. Schinken- Champignon - Schnecken 
100 g feiner, klein geschnittener Schinken
100 g Champignons klein hacken
Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskatnuss 
     
2 .Feta – Schnecken
100 g Feta, sehr klein gewürfelt
frische italienische Kräuter, Salz, Pfeffer 
     
3. Paprika – Schnecken
1 frische rote Paprika, fein würfeln,
frische Oregano – Blättchen klein schneiden,
Salz, Pfeffer, Paprika – Pulver
     
4. Zucchini – Schnecken
Zucchini fein raspeln
etwas Speck fein schneiden,
Salz, Pfeffer, Muskat
evt. mit gehackten Pinienkernen, Sesam, Speck, Sonnenblumenkernen und / oder Kümmel bestreuen.

Dazu trinken wir einen Bischoffinger Grauburgunder.

© Weingut Bercher-Schmidt 2007